Für Bestnoten Deutsch Nachhilfe
Sprachkompetenz Sprachförderung
Individuelle Hilfe Hausaufgabenbetreuung

Was ist ein Numerale/Zahlwort?

Veröffentlicht: . Geändert: .
Was ist ein Numerale?

Numeralien, die Du vielleicht schon als Zahlwörter kennst, sind eine Wortart. Sie geben dabei die Anzahl, Menge oder den Rang von etwas an. Zu ihnen gehören Wörter wie „eins, zwei, drei“, aber auch „ein Viertel“, „fünffach“ oder „Sechste“. In diesem Beitrag erklären wir Dir also, wie Du sie erkennst und welche Arten es gibt. Um Dein frisch gebackenes Wissen zu testen, haben wir anschließend ein tolles Arbeitsblatt für Dich im Angebot. Das kannst Du entsprechend auch supergut in der Deutsch Nachhilfe ausfüllen! Also bist Du bereit? Dann geht‘ s los in: drei, zwei, eins, null!

Definition – Numerale (Zahlwort)

Ein Numerale, auch Zahlwort genannt, ist eine eigene Wortart, die Mengen, die Anzahl oder den Rang einer Sache angibt. Du erkennst Numeralien daran, dass sie eine Zahl beinhalten (bestimmte Numeralien) oder auf andere Art und Weise eine Menge angeben (unbestimmte Numeralien). Schauen wir uns das doch an zwei Beispielen an!

Jasmin geht heute zum fünften Mal ans Telefon. (bestimmtes Zahlwort)
Denn es ist allerlei zu tun. (unbestimmtes Zahlwort)

Wusstest Du schon, dass

… Numeralien zu den geschlossenen Wortklassen gehören? Das bedeutet demzufolge, sie nehmen nicht ständig neue Wörter auf oder lassen andere verschwinden, wie Du auch bei der Uni Trier nachlesen kannst.

Welche Zahlwörter gibt es?

Du kannst Dir merken, dass die Zahlwörter in zwei Gruppen aufgeteilt werden: Sie sind entweder bestimmt oder unbestimmt. Bei den bestimmten Numeralien erkennst Du genau, welche Zahl, Menge oder welcher Rang sich hinter dem Wörtchen versteckt. So wie hier beispielsweise:

Arielle hat sieben Schwestern. 
Dabei wird jede von ihnen einmal ein Siebtel des Königreiches übernehmen.
Als sie sich gemeinsam ein Unterwasserrennen ansehen, kommt der kleine Fisch hierbei als Zweiter ins Ziel.

Bestimmtes Numerale
Abb. 1: Bestimmte Numeralien

Aber auch die unbestimmten Zahlwörter erkennst Du mit ein wenig Übung sofort! Auch sie geben nämlich unter anderem eine Menge an. Wir wissen durch sie aber nicht direkt, wie groß diese Menge ist. Schauen wir uns dazu ebenfalls ein paar Beispiele an!

Ana hatte es heute mehrmals versucht, aber niemand ging ran.
Es gab viele Gründe für die kleine Meerjungfrau, den Ozean zu verlassen.
Die wenigen Schüler:innen, die heute kamen, waren aber gut drauf.

Unbestimmte Zahlwörter
Abb. 2: Unbestimmte Zahlwörter

Sowohl die bestimmten als auch die unbestimmten Numeralien unterteilen sich nochmal in verschiedene Untergruppen, die wir Dir nicht vorenthalten wollen.

Tabelle 1: Bestimmte und unbestimmte Numerale

Numeralbestimmt oder unbestimmt?Beispiel
Kardinalzahlenbestimmt eins, zwei, drei, hundert, …
Bruchzahlenbestimmtein Neuntel, vier Halbe, …
Einteilungszahlenbestimmtje ein Dutzend, je fünf, …
Ordnungszahlenbestimmtzweite, zwanzigster, …
Vervielfältigungszahlen/Wiederholungszahlenbestimmt und unbestimmtfünffach, viermal, manchmal, mehrmals, …
Gattungszahlenbestimmt und unbestimmtdreierlei, einerlei, keinerlei, mancherlei, …
Unbestimmte Zahladjektiveunbestimmteinige, viele, zahlreiche, …

Arbeitsblatt – Numerale (Zahlwörter)

Das war doch gar nicht so schwer, oder? Es ist also Zeit für ein Arbeitsblatt, mit dem Du nun Dein Wissen auf die Probe stellen kannst. Denn wie bei jedem anderen Thema in der Schule oder im Homeschooling gilt auch beim Numerale: Übung macht den/die Meister:in!

Numeralien, auch Zahlwörter genannt, geben eine Menge, einen Rang oder eine Anzahl an. Sie können außerdem, wie Du jetzt weißt, bestimmt oder unbestimmt sein. Aber das bereitet Dir nun natürlich gar keine Schwierigkeiten mehr! Schließlich bist Du nun ein/e Meister:in der Numeralien! Hast Du jedoch noch Fragen zu den Zahlwörtern oder anderen Wortarten, sind wir selbstverständlich jederzeit in unserer Nachhilfe in der Grundschule für Dich da!

Literatur

Bisle-Müller, Hansjörg (2011): 3 Koordinatoren definiter Referenz und Quantoren. 3.5 Quantoren. Der Indefinitartikel als Numerale. In: Artikelwörter im Deutschen, Berlin und New York.

Weerning, Marion (2014): Die, diese, keine, meine, alle, viele, manche und ähnliche Wörter. Zur Problematik der Wortartenbestimmung. In: Grammatikunterricht zwischen Linguistik und Didaktik, Tübingen.

FAQs zu den Zahlwörtern

Was ist ein Numerale?

Ein Numerale, auch Zahlwort genannt, ist eine Wortart, die eine Menge, Anzahl oder einen Rang von etwas angibt. Neben den Zahlwörtern gibt es außerdem noch neun weitere Wortarten in der traditionellen Schulgrammatik (vgl. Weerning, 2014). Beispiele für Numeralien sind dabei etwa: fünffach, vier, manche, einige, …

Ist „einmal“ ein Numerale?

Ja, „einmal“ gehört zu den sogenannten Vervielfältigungszahlwörtern und ist dementsprechend ein bestimmtes Zahlwort.

Was sind unbestimmte Numeralien?

Unbestimmte Numeralien verraten Dir nicht, welche Zahl sich hinter ihnen verbirgt. Dennoch geben sie eine ungefähre Anzahl, Menge oder einen Rang von etwas an. Manchmal ist es also gar nicht so leicht, sie zu erkennen. Dazu gehören Wörter wie beispielsweise: unzählige, wenige, allerlei, … 

Sind Numeralien eine eigene Wortart?

Ja, bei den Numeralien handelt es sich um eine eigenständige Wortart im Deutschen, doch manche Zahlwörter, wie zum Beispiel „alle“, kannst Du auch zu den Indefinitpronomen zählen. Das ist hingegen eine Untergruppe der Pronomen. Manchmal ist es also gar nicht so leicht, ein Wort genau einer Wortart zuzuordnen. So wird sich auch immer wieder darüber gestritten, ob das Wort „ein“ ein Numerale oder ein unbestimmter Artikel ist (vgl. Bisle-Müller, 2011). Diesem Problem hinsichtlich der Zahlwörter hat sich entsprechend auch die Uni Potsdam gewidmet. 

Was sind bestimmte Zahlwörter?

Bestimmte Zahlwörter geben, da sie zu den Numeralien gehören, eine Menge, Anzahl oder einen Rang an. Sie zeigen Dir dabei sofort, welche Zahl in ihnen enthalten ist. Du erkennst sie also ziemlich leicht! Zu ihnen gehören dementsprechend unter anderem: sechs, ein Achtel, neunmal, ein Dutzend, …

Anderen hat auch das noch gefallen