Robotik Kinder Kurse Online

Unsere Kurse Robotik für Kinder finden online statt. Dabei lernen Kinder ab 6 Jahren anhand spannender Projekte die Funktionsweise und den Aufbau von Robotern kennen. Sie bauen und programmieren Roboter wie die Großen. Unsere Robotik Workshops begeistern!

kostenlose Anfrage Video abspielen

bekannt aus:

Robotik für Kinder – Online Kurse

Robotik Kurse für Kinder – ist das nicht zu früh? Unsere Erfahrung zeigt uns: Ganz und gar nicht! Denn Kinder können bereits im Alter von 6 Jahren Abläufe und Strukturen, die der Robotik zugrunde liegen, verinnerlichen und damit einen wichtigen Grundbaustein für logisches Denken legen. Im Zuge der Roboter Kurse können Kinder zudem auch Python oder C lernen. Dabei kann diese Programmiersprache beispielsweise auch Hardware-bezogen gelernt und ausgebaut werden. Dementsprechend bietet unser Kurs Robotik für Kinder einen projektbezogenen Einstieg in die populäre und wichtige Programmiersprache Python. Sichere Deinem Kind jetzt einen Platz in einem unserer innovativen Roboter-Kurse! 

Die Faszination Roboter für Kinder

Weshalb sind Roboter Kurse für Kinder so wertvoll? 

Bei unseren Robotik Kursen für Kinder vermitteln wir gleich zwei wichtige Zukunftsdisziplinen. Zum einen gewinnt Dein Kind nicht nur einen Einblick, sondern auch praktische Erfahrung in Robotik und Elektronik. Es geht dabei um fundamentales Verständnis für Sensoren, Motoren, andere Aktuatoren sowie Informationsverarbeitung und Steuerung durch Mikrocontroller. Dabei lernt es die Arduino-Plattform und andere Hardware-Plattformen kennen. Zum anderen lernt Dein Kind aber gleichzeitig auch Programmieren. In unserem Kurs Robotik für Kinder verinnerlicht Dein Kind zum Einstieg visuelles und später zudem Code-basiertes Programmieren mit Python. Diese Kombination aus Hardware, Mikrocontrollern und Programmieren ist daher nicht nur super spannend, sondern auch besonders wertvoll für die Entwicklung Deines Kindes!

Robotik für Kinder – Neue Wissensgebiete erschließen

Online Kurse Robotik für Kinder – die Vorteile 

Mit unseren Kursen Robotik für Kinder lernt Dein Kind Folgendes:

  • Praktisches Verständnis für Sensoren und Aktuatoren (Motoren, Servos, Schalter etc.)
  • Projektorientiert neue Wissensgebiete erschließen
  • Hardwareprogrammierung bzw. Microcontroller-Steuerung
  • Grundlagenwissen für Elektronik und zudem Schaltkreise
  • Visuelles bzw. Code basiertes Programmieren (Python oder C) 
  • Arduino Hardware-Plattform (OpenSource Plattform)
  • Begeisterung für Hightech als Macher und nicht als Konsument
Kinder sind von Natur aus Macher

Lernziele unserer Online Roboter Kurse für Kinder

Ein Robotik Kurs für Kinder verfolgt natürlich bestimmte Lernziele. Bei uns kann Dein Kind dabei interessante Wissensgebiete kennenlernen und sich darin vertiefen:

  • Aufbau von Robotern
  • Sensoren und zudem Aktuatoren verstehen
  • Grundlagen der Elektronik
  • Funktionsweise von Mikrocontrollern
  • Zusammenbau von Robotern
  • Hardware- / Roboterprogrammierung
  • Arduino-Hardwareplattform
  • Kreative Umsetzung von Roboter-Projekten
  • Künstliche Intelligenz: Neuronale Netze und Machine Learning mit Python
  • Eigene Ideen entwickeln und zudem umsetzen

Kundenstimmen zu Robotik Kurse für Kinder

Markus (Kursteilnehmer), 8 Jahre alt

„Der Kurs hat mir total viel Spaß gemacht. Roboter zusammenbauen ist super interessant! Am besten hat mir aber gefallen, am Ende mit meinem eigenen Roboter am Parcours teilzunehmen. Ich habe jetzt Lust, noch mehr Roboter umzusetzen!“

Regina (Mutter) über Robotik für Kinder

„Seit meine Tochter an dem Robotik Kurs teilnimmt, ist sie Feuer und Flamme, was die smarten Helfer angeht! Sie ist sowohl von deren technischen Seite beeindruckt, als auch von den Funktionen, die die einzelnen Arten ermöglichen. Das Bauen an den Robotern hat bei ihr nahezu einen Suchtfaktor entfacht!“

Monja (Kursteilnehmerin), 11 Jahre alt

„An den Robotik Kursen gefällt mir, dass ich dadurch mehr Verständnis für Technik entwickelt habe. Davor fand ich Technik und alles, was damit zu tun hatte, immer öde. Mittlerweile traue ich mir deutlich mehr zu und liebe die vielen Möglichkeiten, die man durch Elektronik und Technik hat!“

Robotik für Kinder – Wissenswertes 

Robotik für Kinder hat noch viel mehr zu bieten. Taucht mit uns in die Faszination der Robotik ein und erschafft mit uns gemeinsam tolle Innovationen, die Technik und Gesellschaft vereinen sowie vorantreiben.

Roboter für Kinder – was versteht man darunter?

Robotik für Kinder ist eine wahre Faszination für neugierige und wissbegierige Gesichter. Im Rahmen der Robotik sind Kinder nämlich anschließend in der Lage, Maschinen so zu programmieren, dass sie bestimmte Bewegungsabläufe ausführen. Roboter sind demnach sehr vielseitig einsetzbar und können mittels Sensoren sogar Farben unterscheiden oder Temperarturen messen. 

Roboter können dabei so programmiert werden, dass sie sowohl monotone als auch schwierige Aufgaben erledigen. Daher sind Roboter im Zeitalter der Technologie sehr gefragt. Von der Optimierung von Verpackungsprozessen bis hin zu tonnenschwerer Millimeterarbeit in der Automobilindustrie – Roboter sind dabei auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr wegzudenken. Roboter können sogar in der Pflege eingesetzt werden (vgl. Klein & Cook, 2015).

Tabelle 1: Roboter und ihre Anwendungsbereiche

RoboterartMerkmaleAnwendungsbereiche
Serviceroboter– für Menschen ungefährlich
– leicht zu bedienen
– besitzen zudem Sensoren + Navigationseinrichtungen
– Anwendung in vielen Berufsbranchen
– Einsatz zudem im privaten Sektor
Humanoider Roboter– besitzen dabei menschenähnliche Fähigkeiten– Gebrauch als vielfältige Arbeitsmaschine
– Hilft zudem Menschen
Industrieroboter– kräftig, stark, belastbar + exakt– Anwendung im Industriesektor
– Übernahme handwerklicher Tätigkeiten
Mikro-/Nanoroboter– winzig klein
– können allein und zudem in Gruppen angewendet werden
– Einsatz im menschlichen Körper
– Erkundet zudem Umgebungen
Mobiler Roboter– ähneln dabei Servicerobotern– Anwendung in Risikobereichen, zudem in Gewässern + auf anderen Planeten

Die Robotik versteht sich zudem als interdisziplinären Bereich. Sie bildet nämlich eine Schnittstelle zu Künstlicher Intelligenz, Wirtschaft sowie Wirtschaftsethik, Soziologie und Cyber-physischer Systeme. Dementsprechend öffnen Kenntnisse in der Robotik Kindern viele Türen zu spannenden Berufsfeldern. Vielleicht steckt ja auch in Deinem Kind ein innovativer Ingenieur von morgen. In unserem Kurs Robotik für Kinder hat Dein Kind jedenfalls die besten Voraussetzungen.

Robotik für Kinder ist interdisziplinär
Abb. 1: Robotik für Kinder – ein überaus interdisziplinärer Bereich

Robotik für Kinder schafft Bewusstsein im Umgang mit Technik 

Robotik für Kinder ist darüber hinaus ein immer aktueller werdendes Thema. Mittlerweile sind bereits 6 % der 6- bis 7-jährigen Kinder in Deutschland im Besitz eines eigenen Smartphones. In der Altersgruppe der 8- bis 9-Jährigen liegt der prozentuale Anteil demzufolge bei 33 %. Ein nicht unerheblicher Anteil an Kindern benutzt daher also regelmäßig ein Smartphone. Die Bedienung ist dabei für viele Kinder spielend leicht. Wie sich ein Smartphone zusammensetzt und wie man es überhaupt funktionstüchtig gemacht hat, wissen jedoch die wenigsten. Solche spannenden Fragen des Alltags kann die Schule schließlich leider nicht beantworten. Nicht zuletzt, weil der Schulausfall allmählich Überhand gewinnt. Das stellt in der Tat ein Dilemma dar, denn Robotik fördert das algorithmische Denken – eine Kompetenz, die das digitale Verständnis enorm vorantreibt (vgl. Brandhofer, 2017).

Unser Kurs Robotik für Kinder möchte hier ein besseres Bewusstsein im Umgang mit Technik schaffen. Dabei legen wir sehr viel Wert auf projektorientiertes Lernen, frei nach dem Motto von der Hand in den Verstand.

Robotik für Kinder hilft beim technischen Verständnis
Abb. 2: Smartphone-Besitz im Jahr 2019 – Robotik für Kinder hilft beim technischen Verständnis

Für wen sind unsere Kurse geeignet?

Robotik für Kinder bieten wir ab dem Alter von 6 Jahren an. Dabei ist es uns besonders wichtig zu betonen, dass sich unsere Kurse für Mädchen und Jungen gleichermaßen eignen. Denn Robotik und Programmieren ist keineswegs nur Jungensache. Bei uns ist jedes Kind willkommen und wir ermutigen Mädchen dabei explizit, an unseren Kursen teilzunehmen.

Dass der Frauenanteil beispielsweise im Maschinenbau-Studium lediglich bei 5,8 % liegt, finden wir alarmierend. Die Ruhr-West Hochschule hat den Studiengang Maschinenbau für Frauen eingerichtet, um sie für dieses Studium zu begeistern. Auch wir möchten einen Beitrag leisten und appellieren daher an Mädchen und ihre Eltern, sich mit dem spannenden Themenbereich der Robotik zu befassen.

Robotik deckt jegliche Interessen von Kindern ab. Auch wenn Dein Kind noch nie den Wunsch geäußert hat, Roboter zu programmieren, kann die Robotik eine wahre Bereicherung sein. Denn unser Verständnis von Robotik vereint den natürlichen Spieltrieb eines Kindes mit explorativem Lernen.

So sehen unsere Kinder Robotik-Kurse aus 

Robotik für Kinder setzen wir sehr praxisorientiert um. Dabei lernt Dein Kind bei uns, aus welchen Bestandteilen sich Roboter zusammensetzen und wie man sie selbstständig zusammenbaut. In diesem Rahmen vermitteln wir auch wertvolle Kenntnisse der Elektronik sowie der künstlichen Intelligenz – nicht trocken, sondern spielerisch und mit viel Spaß an der Freude!

Laut der Universität Hannover fördert die Robotik kreative Ideen. Zudem steigert Robotik die Fähigkeit, Probleme und schwierige Situationen zu lösen (vgl. Jensen, 2003). Um die Kreativität der Kinder zu fördern und weiter auszubauen, lassen wir sie auch ihre eigenen Ideen entwickeln und umsetzen. Natürlich geben wir Deinem Kind Denkanstöße sowie Hilfestellung, wenn es an einem Punkt mal nicht weiterweiß. Die Idee ist jedoch, dass wir unsere Schützlinge mit dem Know-How ausstatten und ihnen im Anschluss eine Plattform bieten, um ihrer Kreativität und ihrem Tatendrang freien Lauf zu lassen.

Hat Dein Kind erst einmal seinen ersten Roboter erschaffen, so können sich die beiden den abenteuerlichsten Parcours stellen. Hier gilt es Hindernisse und Barrieren zu umgehen bzw. zu überwinden. Erfahrungsgemäß erreicht der Spaßfaktor bei den Kids die Spitze, wenn sie ihre Roboter gegeneinander antreten lassen. Wer ist schneller und wer meistert den Parcours geschickter? Lasst es uns herausfinden – auf die Plätze, fertig, los! 

Robotik für Kinder – Teilnahme an Wettbewerben 

Um unseren Kursteilnehmern stetig neuen Input liefern zu können und sie stets vor neuen Herausforderungen zu stellen, bereiten wir uns auf die Teilnahme an Wettbewerben vor. Die Technische Universität Berlin wirbt beispielsweise auf ihrer Website für die Teilnahme am VEX-IQ-Wettbewerb „Squared Away“. Dieser Wettbewerb ist für Schüler bis zu 8. Klasse ausgelegt und setzt diesen Schwerpunkt: Die Kids sollen sich in Teams zusammenfinden und dafür sorgen, dass ihre selbstgebauten Roboter Bälle auflesen, diese in gitterförmige Container befördern und auf Podesten platzieren. So werden Teamgeist und Ehrgeiz mit Kreativität und höchster Konzentration vereint. 

Als Königsdisziplin gilt natürlich die World Robot Olympiad, die es sich zum Ziel setzt, Kinder für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Wir statten unsere Kids mit dem technischen Hintergrundwissen sowie klugen Ansätzen aus, damit sie ideale Teilnahmebedingungen für einen solchen Wettbewerb haben. In unserem Kurs Robotik für Kinder liefern wir dabei die besten Voraussetzungen für ein fundiertes Verständnis von Technik und dem Zusammenspiel interdisziplinärer Bereiche.

Literatur

Jensen, Bjørn (2003). Konzeptionierung eines Labors für Künstliche Intelligenz und
Robotik.

Brandhofer, Gerhard (2017). Coding und Robotik im Unterricht.

Klein, Barbara; Cook, Glenda (2015). Robotik in der Pflege – Entwicklungstendenzen und Potenziale

FAQs zu Robotik für Kinder

Ab welchem Alter können Kinder an dem Kurs Robotik für Kinder teilnehmen?

Wir bieten diesen Kurs ab einem Alter von 6 Jahren an. Natürlich achten wir darauf, unseren Lerninput altersgerecht zu gestalten.

Wie viel kostet die Teilnahme an dem Kurs Robotik für Kinder?

Im Rahmen von Gruppenunterricht (maximal 8 Personen) kostet eine Unterrichtseinheit (45 Minuten) ab 12,36 Euro im Workshop.

Sind für Robotik Kinder Workshops spezielle Vorkenntnisse vonnöten?

Da wir unseren Schützlingen eine kindgerechte und verständliche Einführung in die Faszination der Robotik geben, muss Dein Kind über keine besonderen Vorkenntnisse verfügen? Unsere Robotik Workshops können Kinder also einfach direkt besuchen.

Sind Robotik Workshops für Kinder nicht zu kompliziert?

Ganz und gar nicht, unsere Erfahrung zeigt uns nämlich, dass bereits Kinder im Alter von 6 Jahren unseren Input zur Robotik gut aufnehmen und als Bereicherung betrachten. Zudem bauen unsere Kids richtige coole Roboter. Unsere Roboter Workhops sind für Kinder ausgelegt und die faszinierenden Roboter-Projekte begeistern sie.

Wer unterrichtet unsere Robotik Kurse für Kinder?

Unsere Trainer verfügen sowohl über das technische Know-how als auch über pädagogisches Feingespür. Die Kombination aus beiden Komponenten befähigt sie, die Inhalte kindgerecht zu vermitteln.