Individuelle Hilfe Hausaufgabenbetreuung
Nachhaltiges Lernen Homeschooling

That’s me – Steckbrief auf Englisch in der Grundschule

Veröffentlicht: . Geändert: .
That's me – Steckbrief auf Englisch in der Grundschule

Du willst lernen, wie Du einen Steckbrief auf Englisch schreiben kannst? Dann bist Du genau an der richtigen Adresse! Wir haben dazu eine Vokabelliste für Dich vorbereitet und zeigen Dir, wie Du einen abwechslungsreichen Vortrag daraus machen kannst. Wenn Du damit noch Probleme hast, dann gibt es ja zum Glück unsere Englisch Nachhilfe.

Wie erstelle ich einen Steckbrief auf Englisch in der Grundschule?

Einen englischen Steckbrief erstellst Du, indem Du wie bei anderen Vorträgen die entscheidenden Punkte zum Thema aufschreibst (vgl. Jebautzke, 2018). Im Fall vom „That’s me“-Vortrag in der Grundschule stehst Du selbst im Mittelpunkt. Deswegen bist Du auch Expert:in! Zunächst solltest Du Dich also fragen, welche Eigenschaften oder Merkmale wichtig zu erwähnen sind. Wenn Du eine Vorlage hast, dann hilft Dir diese natürlich bei dem Schritt. Genauso kannst Du aber einfach Notizen zu den wichtigsten Informationen über Dich machen.

That's me – Allgemeine Informationen
Abb. 1: That’s me – Allgemeine Informationen

Was gehört alles in einen englischen Steckbrief?

Einen Steckbrief in Englisch kannst Du ganz ähnlich wie im Deutschen aufbauen. Du startest also mit allgemeinen Informationen über Dich: Name, Geburtstag und Deinem Wohnort. Dann kannst Du Deine Familie oder auch Haustiere erwähnen. Hast Du zum Beispiel Geschwister? Wie heißt Dein Haustier, wenn Du eins hast? Danach kannst Du darüber berichten, welche Dinge Du magst oder gerne tust. Dazu gehören etwa Hobbys, Deine Lieblingsfarbe, -essen oder -fach. Also alles, was andere unbedingt über Dich wissen sollten!

Steckbrief auf Englisch in der Grundschule
Abb. 2: Steckbrief auf Englisch – Kategorien

That’s me – Vokabelliste

Um auf Englisch über Dich berichten zu können, benötigst Du allerdings die passenden Vokabeln. Deswegen haben wir in der Tabelle eine nützliche Vokabelliste zusammengestellt:

Tabelle 1: Vokabelliste für Deinen englischen Steckbrief

KategorieDeutschEnglisch
Wohnortin Deutschland
in Berlin/München/Köln …
in Germany
in Berlin/Munich/Cologne …
HaustiereHund, Katze, Kaninchen, Wellensittich, Meerschweinchen, Fische, Schildkröte, Hamster …dog, cat, bunny, budgie, guinea pig, fish, tortoise, hamster …
HobbysFreunde treffen, tanzen, backen, schwimmen, inlineskaten, zeichnen, lesen, Fahrradfahren …meeting with friends, dancing, baking, swimming, inline skating, drawing, reading, riding the bike …
LieblingsessenLasagne, Spaghetti Bolognese, Pizza, Kartoffelpüree, Eierkuchen …lasagne, spaghetti Bolognese, pizza, mashed potatoes, pancakes …
Lieblingsfarbeblau, grün, rot, rosa, türkis, gelb, lila …blue, green, red, pink, turquoise, yellow, purple …
LieblingsfachDeutsch, Englisch, Mathe, Nawi, Sport, Kunst, Musik …German, English, maths, science, sports, art, music …

Übrigens

Bereits in der Grundschule Englisch zu lernen, kann später sehr praktisch sein. Du kannst Dich dann zum Beispiel auch mit Menschen in anderen Ländern unterhalten (vgl. Böttger, 2020).

Formulierungshilfen für mehr Abwechslung

Bei einem abwechslungsreichen Vortrag hört man viel lieber zu, findest Du nicht auch? Damit Du Dich abwechslungsreicher auf Englisch vorstellen kannst, haben wir einige hilfreiche Formulierungen vorbereitet:

Tabelle 2: Formulierungshilfen auf Englisch

DeutschEnglisch
In diesem Vortrag werde ich euch etwas über mich erzählen.In this talk I will tell you something about myself.
Ich heiße … und bin … Jahre alt.My name is … and I am … years old.
Ich wurde am (Tag, Monat, Jahr) geboren.I was born on (Monat, Tag, Jahr).
Ich bin aus …I am from …
Zuerst möchte ich über … reden.First of all, I would like to talk about …
In meiner Freizeit mache ich gerne/mag ich …In my free time I like to …
Mein Lieblingsfach ist …My favourite subject is …
Was ich am liebsten mache, ist …What I like to do most is …
Ich liebe es (zu) …I love to …
Ich genieße es (zu) …I enjoy …
Eine weitere Tatsache über mich ist, dass …Another fact about me is that …

Steckbrief auf Englisch – Vorlage/Unterrichtsmaterial

Zum Schluss haben wir noch eine praktische Vorlage für Dich im Gepäck. Somit sollte Dir das Erstellen eines Steckbriefes in der Grundschule gleich leichter fallen. Falls Du noch eine weitere Kategorie hinzufügen möchtest, dann hast Du dafür noch genügend Platz. Viel Spaß dabei!

Nun hast Du gelernt, wie Du einen Steckbrief auf Englisch erstellen kannst. Außerdem hast Du einige nützliche Vokabeln und Formulierungshilfen kennengelernt. Deinem „That’s me“-Vortrag steht daher nichts mehr im Weg! Falls Du noch mehr Vokabeln üben möchtest, dann findest Du bei unserer Hausaufgabenbetreuung Unterstützung.

Literatur

Böttger, Heiner (2020): Englisch lernen in der Grundschule. Deutschland: utb GmbH.

Jebautzke, Kirstin (2018): Präsentieren in der Grundschule: Praktische Materialien zu kindgerechten Präsentationstechniken (1. bis 4. Klasse). Deutschland: Persen Verlag i.d. AAP.

FAQs – Steckbriefe auf Englisch für die Grundschule

Was muss alles in einen Steckbrief auf Englisch?

Am besten fängst Du beim englischen Steckbrief mit dem Namen, Geburtsdatum und Deinem Wohnort an. Zudem ist es interessant zu erfahren, was Du gerne tust oder magst. Berichte also am besten von Deinen Hobbys oder Deinem Lieblingsessen.

Wieso muss man sich in Englisch vorstellen?

Das Vorstellen ist eine tolle Möglichkeit, Vorträge auf Englisch halten zu üben. Schließlich geht es laut der Schäferland-Schule im Englischunterricht der 3. bis 4. Klasse hauptsächlich darum, das Verstehen und Sprechen zu trainieren. Das Vortragen hilft Dir außerdem in ganz vielen anderen Fächern weiter. Zudem kann auf diese Weise der englische Wortschatz ausgebaut werden.

In welcher Klasse erstellt man in Englisch einen Steckbrief?

In der Grundschule stehen Vorträge zum Thema „That’s me“ entweder in der 3. oder 4. Klasse auf dem Lehrplan. Aber auch in der 5. Klasse kann die Vorstellung auf Englisch noch einmal aufgegriffen werden.

Welche Satzanfänge kann man beim Vorstellen benutzen?

Dafür eignen sich unter anderem Anfänge wie „My favourite …“, „In my free time …“ und „What I like most is …“.

Wie trägt man einen „That’s me“-Steckbrief vor?

Dafür solltest Du Deine Stichpunkte in Sätze umwandeln. Damit Dein Vortrag abwechslungsreicher wird, kannst Du verschiedene Satzanfänge verwenden.

Anderen hat auch das noch gefallen